Herzlich willkommen im Tiroler Oberland!

Das Ferienparadies Tiroler Oberland erstreckt sich zwischen Pontlatz (südlich von Landeck) und der Schweizer Grenze bei Martinsbruck bzw. der Italienischen Grenze am Reschenpass. Das Tiroler Oberland ist das trockenste Tal Tirols, mit den wenigsten Niederschlägen - eingebettet zwischen der Samnaungruppe im Norden und Westen, dem Kaunergrat (Oetztaler Alpen) im Osten und der Glocknergruppe (Oetztaler Alpen) im Süden.

Der junge Inn hat dieses Tal erschaffen - umringt von mächtigen Gipfeln, die die 3000er Marke leicht überragen. Das "Obere Gericht", wie das Tal auch genannt wird, befindet sich zur Gänze am Alpenhauptkamm - was im Winter Schneesicherheit schafft - im Sommer kann durch Höhenwanderungen der Hitze des Tales entflohen werden.

Sommer im Tiroler Oberland:

Im Sommer schaffen bizarrer Fels, romantische Almen, klare Bergseen, kühle Wälder, steile Bergwiesen und eine saubere Bergluft unvergessliche Emotionen.

tiroleroberland-sommer1
tiroleroberland-sommer2

 

 

Winter im Tiroler Oberland:

Diese herrliche Landschaft bietet Ihnen Wintersport vom Edelsten: In den schneesicheren Skigebieten Nauders, Samnaun/Ischgl, Kaunertal, Fendels oder Serfaus/Fiss/Ladis können Sie Ihre Leidenschaft zum Skilauf ausleben. 650 km Pisten und 120 Liftanlagen stehen Ihnen zur Verfügung. 8 Rodelbahnen und zahlreiche Eislaufplätze sorgen für Abwechslung auf zwei Kufen

tiroleroberland-winter1
tiroleroberland-winter2
tiroleroberland-winter3