Ein See, fünf Orte, viele Möglichkeiten!

achensee sommer1
achensee sommer2
achensee sommer3

 

Eine Urlaubsregion für alle Jahreszeiten und alle Generationen – mit diesen guten Aussichten legt die Ferienregion Achensee mit Orten Achenkirch, Maurach, Pertisau, Steinberg und Wiesing im Winter die (Schnee)Latte für vergnügliche Urlaubstage hoch.

Die Ferienregion Achensee - ein idyllischer Flecken Erde zwischen hohen Bergen und Tirols größtem See - legt Euch eines der schönsten Urlaubs- und Ausflugsgebiete in den Alpen zu Füßen. Das Herzstück der Ferienregion ist natürlich der Achensee, an dessen Ufern die drei Orte Achenkirch, Maurach und Pertisau liegen, etwas versteckt im Rofangebirge ist die kleine Gemeinde Steinberg zu finden. Der Ort Wiesing im Inntal präsentiert sich quasi als das südliche Eingangstor zur Region Achensee.

Erleben Sie die herrliche Kulisse der wildromantischen Berge, die Lebensfreude und die Gastfreundschaft. Ein Urlaub mit mehr Genuss und Wohlbefinden, wo Körper, Geist und Seele neue Kraft schöpfen.

 

achensee winter1
achensee winter2
achensee winter3

 

Ganz nach dem Motto „Warum im Winter in die Ferne schweifen…?“ hält Tirols Sport & Vital Park passend zu den kalten Temperaturen ein prickelndes Angebot bereit. Ob Familien mit Kindern, Sportfreaks, Wellness-Fans oder hoffungsvolle Winterromantiker ohne Brettln – in der Ferienregion Achensee wird der Urlaub zur reinen Erholung für Groß und Klein, für Alt und Jung. .

Die Skigebiete der Region Achensee bieten Ihnen über 50 km Pisten aller Neigungen, 30 Anlagen, drei Bergbahnen - Rofan Seilbahn, Karwendel Bergbahn und die Christlum Lifte Gönnen Sie sich ein paar Urlaubstage und lassen Sie sich verwöhnen! Und das zu attraktiven Preisen! Von der familiären Privatpension bis zu den Unterkünften in den 4* Hotels mit Wellnessoasen zum Wohlfühlen, entspannen und träumen finden Sie die richtige Unterkunft.

Skifahrer, Langläufer, Snowboarder, Winterwanderer, Rodler und immer mehr Snowbiker stecken am größten See Tirols den Alltag locker weg. Zur Rundum-Erholung trägt auch das hervorragende gastronomische Angebot bei: gastfreundliche Unterkünfte gibt es vom *****Hotel bis zur gemütlichen Frühstückspension, traditionelle Gasthöfe, Restaurants und urige Skihütten sorgen für das leibliche Wohl.

Doch anders als in überlaufenen „Schnee-Hochburgen“ findet hier der Skikurs für Kinder und Anfänger im Dorf statt. So fängt der Skitag bereits gut an: Man spaziert gemütlich aus dem Hotel zum Ski-Unterricht – und spart sich lange Liftfahrten um den Kleinen zusehen zu können.